Presseaussendung vom 14.06.2018

150 Millionen Euro Investition in Niederösterreich: Spatenstich für neues LIDL Logistikzentrum Großebersdorf

Lidl Österreich schafft 240 neue Arbeitsplätze in der Region
Lidl_1_Spatenstich

Spatenstich für neues LIDL Logistikzentrum Großebersdorf (v.l.n.r.): Herbert Gschwindl (Wirtschaftsbund Niederösterreich), Johanna Mikl-Leitner (Landeshauptfrau Niederösterreich), Christian Schug (Vorsitzender der Geschäftsleitung bei Lidl Österreich), Matthias Raßbach (Geschäftsleiter Zentralbereiche Lidl Österreich)

Zu dieser Presseaussendung gibt es: 2 Bilder | 2 Videos
Bis 2021 entsteht im niederösterreichischen Großebersdorf ein neues Logistikzentrum von Lidl Österreich. In Anwesenheit von LH Johanna Mikl-Leitner fand heute der feierliche Spatenstich statt. Insgesamt schafft Lidl Österreich damit bis zu 240 neue Arbeitsplätze in der Region und investiert mehr als 150 Millionen Euro.

Lidl Österreich expandiert vor allem im Großraum Wien weiter. Das Logistikzentrum in Müllendorf, das aktuell den Großraum Wien versorgt, kann die nötigen Kapazitäten für die weitere Expansion nicht bereitstellen. Deshalb wird das Lager vom derzeitigen Standort in Müllendorf 2021 nach Niederösterreich verlegt. „Wir investieren hier mehr als 150 Millionen in das neue Logistikzentrum und schaffen bis zu 240 neue Arbeitsplätze in der Region. Diese Investitionen in Infrastruktur und Mitarbeiter sind in einem echt fordernden Umfeld ein großer Schritt. Er ist aber richtig und notwendig. Nur so kann der stationäre Handel auch in Zukunft gegen den Online-Handel bestehen.“ erklärt Christian Schug, Vorsitzender der Geschäftsleitung. Und weiter: „Ab 2021 wird die Logistik für die Wiener Filialen aus Großebersdorf abgewickelt. Zu diesem Zeitpunkt haben wir dann über 250 Millionen in Niederösterreich investiert und werden über 1000 Mitarbeiter in Niederösterreich beschäftigen.

Auch Landeshauptfrau Mikl-Leitner zeigt sich erfreut über die Entscheidung: „Lidl Österreich war schon bisher ein sicherer Arbeitgeber in Niederösterreich. Mit dem neuen Lidl Logistikzentrum kommen weitere Arbeitsplätze in die Region. Es freut mich, dass dieses große Projekt jetzt startet und damit auch die Bauwirtschaft und andere Gewerke profitieren.“ Dazu Matthias Raßbach, Geschäftsleiter Immobilien bei Lidl Österreich: „Wir wurden in Niederösterreich mit offenen Armen empfangen. Die Zusammenarbeit mit Land, Gemeinde und Behörden war hervorragend – allen voran mit der BH Mistelbach. Wir sind sicher, dass auch der Bau reibungslos über die Bühne gehen wird.“

Modern und nachhaltig
Das neue Logistikzentrum wird eines der größten innerhalb der Lidl-Gruppe und entspricht modernsten Standards. Matthias Raßbach: „Wir achten vor allem auf eine nachhaltige Bauweise. Das gesamte Gebäude wird ausschließlich mit Grünstrom aus Österreich versorgt, auch eine Photovoltaikanlage und zwei neue E-Tankstellen werden wir installieren. Wir nutzen ausschließlich natürliche Kältemittel, sämtliche Flächen werden durch Wärmepumpen und der Wärmerückgewinnung aus der Kälteanlage geheizt und gekühlt“, erzählt Matthias Raßbach, Geschäftsleiter Immobilien bei Lidl Österreich. Das Projekt in Großebersdorf ist ein wesentlicher Bestandteil der langfristigen Expansionsstrategie von Lidl Österreich.

---------------------------------
20 Jahre Lidl Österreich
Seit dem Start 1998 haben wir uns erfolgreich am heimischen Lebensmittelmarkt etabliert. Heute arbeiten bereits knapp 5.000 Mitarbeiter bei uns: in der Salzburger Zentrale, in den drei Logistikzentren in Laakirchen, Wundschuh und Müllendorf und in unseren über 230 Filialen. Wir wollen der beste Arbeitgeber der Branche sein. Das Great Place to Work Institute hat uns bereits fünf Mal in Folge als einer der besten Arbeitgeber Österreich ausgezeichnet. 2017 wurden wir von unseren Kunden erneut zum „Händler des Jahres“ gewählt.

Unseren Kunden bieten wir ein vielfältiges Sortiment mit rund 1.600 verschiedenen Artikeln – rund ein Drittel davon stammt aus Österreich. Ein durchdachtes Logistikkonzept ermöglicht neben echter Frische ein Angebot von jährlich rund 5.000 zusätzlichen Aktionsartikeln, mit dem wir auch internationale Spezialitäten aus ganz Europa anbieten können. Mit den beiden Geschäftsfeldern Lidl-Reisen und Lidl-Strom haben wir zusätzlich attraktive Angebote für Lidl-Kunden. www.lidl-reisen.atwww.lidl-energie.at

Auf dem Weg nach Morgen
Nachhaltiges Engagement und verantwortungsvolles Wirtschaften sind uns wichtig. Dabei geht es um mehr Bewusstsein für ein verantwortungsvolles Handeln gegenüber Konsumenten, Lieferanten, Partnern, Mitarbeitern, Umwelt und der Gesellschaft. Wir wollen unser Sortiment noch nachhaltiger gestalten und den Anteil österreichischer und regionaler Produkte weiter ausbauen. Wir setzen Ressourcen effizient ein, halten umweltschädliche Emissionen so niedrig wie möglich und reduzieren Abfälle. Mehr dazu auf www.aufdemwegnachmorgen.at
---------------------------------

Bilder (Abdruck für Pressezwecke honorarfrei, Fotonachweis: Lidl Österreich)
Bild 1:  Spatenstich für neues LIDL Logistikzentrum Großebersdorf (v.l.n.r.): Herbert Gschwindl (Wirtschaftsbund Niederösterreich), Johanna Mikl-Leitner (Landeshauptfrau Niederösterreich), Christian Schug (Vorsitzender der Geschäftsleitung bei Lidl Österreich), Matthias Raßbach (Geschäftsleiter Zentralbereiche Lidl Österreich)
 
Bild 2:  Spatenstich für neues LIDL Logistikzentrum Großebersdorf (v.l.n.r.): Herbert Gschwindl (Wirtschaftsbund Niederösterreich), Christian Schug (Vorsitzender der Geschäftsleitung bei Lidl Österreich), Johanna Mikl-Leitner (Landeshauptfrau Niederösterreich), Matthias Raßbach (Geschäftsleiter Zentralbereiche Lidl Österreich), Ronny Bauer (Geschäftsführer Lidl Österreich)


Alle Inhalte dieser Presseaussendung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

1 772 x 1 179
Lidl_2_Spatenstich
1 772 x 1 179

Videos

  • Spatenstich Logistikzentrum Großebersdorf
    | | 291,2 MB
  • Spatenstich Logistikzentrum Großebersdorf
    | |

Lidl_1_Spatenstich (. JPG )

Spatenstich für neues LIDL Logistikzentrum Großebersdorf (v.l.n.r.): Herbert Gschwindl (Wirtschaftsbund Niederösterreich), Johanna Mikl-Leitner (Landeshauptfrau Niederösterreich), Christian Schug (Vorsitzender der Geschäftsleitung bei Lidl Österreich), Matthias Raßbach (Geschäftsleiter Zentralbereiche Lidl Österreich)

Maße Größe
Original 1772 x 1179 1,7 MB
Medium 1200 x 798 164,8 KB
Small 600 x 399 48,8 KB
Custom x

Spatenstich Logistikzentrum Großebersdorf (.mov)

Bis 2021 entsteht im niederösterreichischen Großebersdorf ein neues Logistikzentrum von Lidl Österreich. Insgesamt schafft Lidl Österreich damit bis zu 240 neue Arbeitsplätze in der Region und investiert mehr als 150 Millionen Euro.

291,2 MB
Direkt-Link:
Embed-Link:

Spatenstich Logistikzentrum Großebersdorf (.jpg)

Bis 2021 entsteht im niederösterreichischen Großebersdorf ein neues Logistikzentrum von Lidl Österreich. Insgesamt schafft Lidl Österreich damit bis zu 240 neue Arbeitsplätze in der Region und investiert mehr als 150 Millionen Euro.

Direkt-Link:
Embed-Link: